Hinweis zu möglichen Schutzrechtsverletzungen

Wir sind bestrebt, alle gesetzlichen Anforderungen, Vorschriften und Informationspflichten vollständig zu erfüllen.
Falls Sie vermuten, dass von der Webseite

www.steuerberatung-braun.de

aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie uns dies bitte umgehend per eMail an kanzlei[at]steuerberatung-braun.de mit, damit zügig Abhilfe geschafft werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die zeitaufwendigere Einschaltung eines Rechtsanwaltes zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen entspricht.

Nutzungsbedingungen

Einleitung

Dieser Internetauftritt wird Ihnen von der Kanzlei Braun, Inhaber Dipl.-Kfm. Heinrich Braun, (nachfolgend ‚Kanzlei Braun‘ genannt) zur Verfügung gestellt. Jegliche Rechte an oder aus der Website stehen Kanzlei Braun zu.

Zugang zu und Nutzung dieser Website unterliegen den folgenden Bestimmungen. Falls Sie mit diesen nicht einverstanden sind, benutzen Sie diese Website bitte nicht.

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Website und deren Inhalte, nach eigenem Ermessen jederzeit ohne Ankündigung ganz oder teilweise zu ändern und/oder deren Betrieb einzustellen. Wir bitten Sie daher, bei Ihrem nächsten Besuch dieser Website diese erneut durchzusehen und Änderungen/Ergänzungen zur Kenntnis zu nehmen.

Kanzlei Braun hat ihr Internetangebot bzw. ihre Webseiten mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Eine Garantie für die Vollständigkeit und Richtigkeit der durch die Website übermittelten Informationen können wir jedoch nicht übernehmen. Dem Nutzer wird die Webseite lediglich „wie vorhanden“ und soweit gesetzlich zulässig, ohne jegliche (ausdrückliche oder konkludente) Garantie, Zusage oder Haftung zur Verfügung gestellt. Kanzlei Braun übernimmt keine Haftung für Fehler der Inhalte, insbesondere Abweichungen von Originaltexten, Übertragungsfehler von Schriftstücken und Irrtümer bei Dokumenten, die für die Webseiten erstellt wurden, sowie für unbefugte Veränderung der Angaben auf dem Server durch Dritte.

Veränderung der Inhalte durch Browser- /Betriebssystemeinstellungen

Die Bildschirmdarstellung der vorliegenden Inhalte kann durch unterschiedliche Browser- und Betriebssystemeinstellungen variieren. Durch die mediengerechte Umwandlung der Daten kann es zu Abweichungen gegenüber den zugrunde liegenden Veröffentlichungen kommen.

Veränderung des Internetauftritts durch Dritte

Die Veränderung von Daten auf dem WWW Server von Kanzlei Braun durch Dritte ist strengstens untersagt und wird von Kanzlei Braun rechtlich verfolgt.

Urheberrecht

Die Seiten unseres Internetauftritts mit Inhalt (Layout, Texte, Bilder, Grafiken, etc.) und Struktur genießen urheberrechtlichen Schutz. Bearbeitungen, Vervielfältigungen, Übersetzungen und die Einspeicherung und Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung von Kanzlei Braun. Anfragen richten Sie bitte per e-mail an kanzlei[at]steuerberatung-braun.de.

Wir erlauben ausdrücklich und begrüßen das Zitieren unserer Dokumente und Webseiten sowie das Setzen von Links auf unsere Webseite. Eine Darstellung in fremden Framesets wünschen wir nicht.

Urheberrechte fremder Mediadaten

Die Kanzlei Braun bemüht sich bestmöglich, die Urheberrechte aller verwendeten Mediadaten (Bilder, Texte, Grafiken, Videos, etc.) zu prüfen und nur eigenes, lizenzfreies oder durch den Urheber für unsere Internetseite freigegebenes Material zu verwenden.

Innerhalb der Internetseite zitierte und ggf. geschützte Marken- und Warenzeichen, Produktnamen undFirmennamen bzw. Logos sind das Alleineigentum der jeweiligen Besitzer und unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümern.

Aussagen zu fremden Inhalten auf der Webseite

Kanzlei Braun stellt die Informationen über fremde Inhalte,  auf dieser Webseite nach bestem Wissen zur Verfügung. All diese Informationen begründen jedoch soweit gesetzlich zulässig, weder eine Garantie, Zusage oder Haftung seitens Kanzlei Braun, noch entbinden Sie den Nutzer von der Durchführung eigener Recherchen.

Zukunftsbezogene Aussagen

Zukunftsbezogene Aussagen und Absichtserklärungen in diesem Internetauftritt wurden nach bestem Wissen getroffen. Unbeschadet rechtlicher Verpflichtungen zur Korrektur zukunftsbezogener Aussagen und Absichtserklärungen beabsichtigt Kanzlei Braun keine fortlaufende Aktualisierung aller zukunftsbezogenen Aussagen und Absichtserklärungen in diesem Internetauftritt.

Haftung für Schäden bei Benutzung der Webseiten

Kanzlei Braun haftet für Schäden, die durch oder in Folge der Benutzung dieser Website entstanden sind, grundsätzlich nach den gesetzlichen Bestimmungen, ist jedoch nicht verantwortlich und übernimmt keinerlei Haftung für indirekte, zufällige oder Folgeschäden, die durch oder in Folge der Benutzung dieser Webseite aufgetreten sind.

Kanzlei Braun ist – gleich aus welchem Rechtsgrund, einschließlich unerlaubter Handlung – nur für solche Schäden in Zusammenhang mit der Nutzung dieses Internetauftritts verantwortlich, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht worden sind. Soweit Kanzlei Braun zwingend wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet, ist die Höhe der Ersatzansprüche summenmäßig begrenzt auf vorhersehbare Schäden. Eine Haftung von Kanzlei Braun aus Produkthaftung und Garantieversprechen bleibt unberührt.

Haftungsausschluss für Internetseiten Dritter

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt haben wir keine Kenntnis über rechtlich bedenkliche Inhalte der durch uns verlinkten externen Seiten.

Die Seiten des Internetauftritts von Kanzlei Braun enthalten auch Verknüpfungen (Hyperlinks) zu anderen Webseiten im Internet, die von Dritten gepflegt werden. Die Inhalte fremder Seiten, auf die Kanzlei Braun mittels Hyperlink verweist, spiegeln nicht die Meinung von Kanzlei Braun wieder, sondern dienen lediglich zur Erleichterung Ihrer Navigation. Kanzlei Braun macht sich durch Setzen dieser Hyperlinks weder die betreffenden Webseiten noch deren Inhalt zu Eigen, sondern distanziert sich vielmehr hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller auf den Seiten des Internetauftritts von Kanzlei Braun gelinkten Seiten Dritter. Insbesondere haften wir nicht für dort begangene Verstöße gegen gesetzliche Bestimmungen wie die Verletzung von Urheber-, Marken-, sonstigen gewerblichen Schutzrechten sowie Persönlichkeitsrechten und Rechte Dritter.

Insbesondere sind die Betreiber bzw. Inhaber der Webseiten, zu denen Kanzlei Braun mit Hyperlink verweist, für deren Inhalt als auch ggf. für den Verkauf der dort angebotenen Produkte und die Abwicklung der Bestellung allein verantwortlich. Mit der Abgabe einer rechtsgeschäftlichen Erklärung oder Bestellung auf Webseiten Dritter, zu denen Kanzlei Braun mit Hyperlink verweist, kommt kein Vertrag zwischen Kanzlei Braun und dem Nutzer zustande, sondern lediglich zwischen dem Nutzer und dem jeweiligen Inhaber der Internetseite. Bitte beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seiten.

Viren

Kanzlei Braun überprüft seine Internetinhalte auf Viren, kann die Virenfreiheit jedoch nicht garantieren. Um ausreichend Schutz vor Viren zu gewährleisten empfiehlt Kanzlei Braun den Einsatz eines Virenscanners auf dem eigenen Computer.

Aktualisierung, Veränderung, Einstellung des Betriebs

Kanzlei Braun kann diese Webseite nach eigenem Ermessen und ohne Übernahme einer Haftung jederzeit ohne Ankündigung ganz oder teilweise verändern und/oder deren Betrieb einstellen und ist nicht dazu verpflichtet, die Webseite zu aktualisieren.

Gerichtsstand, Rechtsbezirk

Jegliche in Verbindung mit der Webseite oder deren Benutzung auftretenden Rechtsansprüche oder Prozesse unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand für Streitigkeiten, die diesen Internetauftritt betreffen ist Mannheim. Sollte eine der Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht davon berührt.

Datenschutz

Einleitung

Die Sicherheit und Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Benutzung unserer Websites ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir möchten Sie mit dieser Datenschutzerklärung informieren, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Sie erfahren auch, wie Sie die Richtigkeit dieser Information überprüfen und die Löschung der Daten bei Kanzlei Braun veranlassen können.

Die Einhaltung der europäischen und deutschen Datenschutzvorschriften hat bei Kanzlei Braun höchste Priorität. Wir treffen die erforderlichen Maßnahmen, die dies sicherstellen.

Die Informationen zum Datenschutz gelten nicht für Websites Dritter, die Sie durch Hyperlinks auf den Websites von Kanzlei Braun aufsuchen können.

Erhebung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten und Zugriffsdaten (Server-Logfiles)

Daten für eine personenbezogene Nutzung und Verarbeitung werden von uns nur erhoben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. In diesen Fällen akzeptieren Sie die nachfolgend stehenden Benutzungsbedingungen.

Sobald Sie unsere Websites besuchen, werden auf unseren Servern bestimmte Daten in Form der üblicherweise von Webservern gespeicherten Verbindungsinformationen automatisch gespeichert:

Es handelt sich hierbei u.a.  Ihre IP-Adresse bzw. die IP-Adresse Ihres Proxy-Servers, die Version Ihrer Browsersoftware, das Betriebssystem Ihres Rechners, die Website von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen und Suchwörter die Sie ggf. bei uns benutzen bzw. die Sie genutzt haben, um unsere Website zu finden.

Diese Daten und werden für systemadministrative, statistische und Sicherungszwecke gespeichert. Durch diese Daten können unter Umständen Rückschlusse auf einen bestimmten Besucher gezogen werden. Kanzlei Braun verwertet in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten. Die Nutzung dieser Daten erfolgt anonym, zum Beispiel zu statistischen Zwecken, zur Verbesserung des Internetauftritts,  zur Fehlerbehebung u. ähnlichem.

Wenn Sie uns von sich aus personenbezogene Daten, z.B. im Rahmen einer Registrierung , durch das Ausfüllen von Formularen oder das Versenden einer e-mail, im Rahmen der Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen, Anfragen oder Anforderungen von Material, zur Verfügung stellen, werden wir diese Daten nicht über den gesetzlich zulässigen oder von Ihnen durch eine Einwilligungserklärung vorgegebenen Rahmen hinaus nutzen, verarbeiten oder weitergeben.

Darüber hinaus geben wir Ihre Daten nur dann weiter, wenn wir dazu gesetzlich oder durch behördliche oder gerichtliche Anordnung verpflichtet sind, sowie im Falle einer rechtswidrigen Nutzung des Angebots, z.B. eines Einbruchs/-versuchs auf unserem Server.

Über dies hinaus werden die Daten nicht zur Nutzung im Drittinteresse verwendet.

Kontaktformulare u. Newsletter

Bei der Nutzung unserer Kontaktformulare werden Ihre Angaben zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert.

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie über unsere Kanzlei und unsere Angebote.
Für den Empfag müssen Sie eine funktionierende E-Mail Adresse angeben und den Eintrag in die Newsletterliste durch Bestätigung des Links im Antwortschreiben separat bestätigen.
Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung und der Bestätigung der Anmeldung. Dies dient zum Nachweis für den Fall des Mißbrauchs Ihrer Emailadresse durch Dritte.
Die Einwilligung zum Empfang des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, über den Abmeldelink im Newsletter selbst oder durch Kontaktaufnahme mit uns.

Sicherheit

Kanzlei Braun setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Vertragspartner von Kanzlei Braun, die Zugang zu Ihren Daten haben, um Ihnen im Namen von Kanzlei Braun Serviceleistungen zu erbringen, sind vertraglich verpflichtet, diese Informationen geheim zu halten und nicht Zweck zu entfremden. In jedem Fall werden alle Ihre Daten vertraulich behandelt.

Kinder

Das Internetangebot von Kanzlei Braun ist nicht an Kinder gerichtet. Kanzlei Braun möchte keine persönlichen Daten über Kinder unter 14 Jahren erheben, verarbeiten oder sammeln.

Sollten Eltern oder andere Erziehungsberechtigte feststellen, dass die von Ihnen zu beaufsichtigenden Kinder uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, ersuchen wir sie, sich mit uns unter der unten angegebenen Kontaktadresse in Verbindung zu setzten, um die Daten zu identifizieren und unverzüglich löschen zu können.

Cookies

Cookies sind kleine Datenmengen, die Ihre Internetbrowser meist temporär auf der Festplatte Ihres Computers speichert und die für die aktive Benutzung von Teilen unseres Internetangebots erforderlich sind. Für die überwiegenden Teile des Internetangebots von Kanzlei Braun werden Cookies nicht benötigt. Sofern Cookies nicht nur für die Dauer der jeweiligen Sitzung gespeichert und danach automatisiert gelöscht werden, sondern längerfristig auf Ihrem Rechner abgelegt werden sollen, werden Sie beim Setzen eines solchen Cookies unterrichtet. Durch Änderung der Einstellungen Ihres Browsers können Sie Cookies abweisen, mit der Folge verschiedene Teile des Internetangebots von Kanzlei Braun nicht nutzen zu können.

Daten einsehen, korrigieren oder löschen

Ihre gespeicherten persönlichen Daten werden von Kanzlei Braun nach Ablauf der gesetzlichen bzw. vertraglichen Aufbewahrungsfrist und nach Ihrem persönlichen Verlangen, gelöscht. Von Ihnen erklärte Einwilligungen in die Verwendung oder Verbreitung personenbezogener Daten können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Bitte wenden Sie sich in solchen Fällen direkt an

Kanzlei Braun, Heinrich Braun, Viktoriastr. 25 (in der Villa Steiner), 68165 Mannheim (Oststadt).

Sie können uns auch auf diesem Wege kontaktieren, falls Sie wissen möchten, ob und welche Daten wir über Sie gesammelt haben.

Welche Wahlmöglichkeiten habe ich?

Es steht Ihnen immer offen, keine Informationen zu geben, obwohl diese bei Kanzlei Braun zur Nutzung verschiedener Bereiche des Internetangebots von Kanzlei Braun gebraucht werden könnten.

Weiterhin haben Sie als unser Mitglied die Möglichkeit, auf den Seiten Ihres Benutzerkontos bei Kanzlei Braun (falls ein solches angelegt ist), bestimmte Informationen hinzuzufügen oder zu aktualisieren, z.B. wenn Sie keine Post von uns erhalten wollen.

Im Hilfe-Menü der meisten Browser wird Ihnen erklärt, wie Sie die Nutzung von Cookies deaktivieren, obwohl Sie dann von einigen wichtigen Bereichen des Internetangebots von Kanzlei Braun nicht profitieren können.

Das Abonnement von E-Mail-Newslettern kann jederzeit begonnen und beendet werden. Bitte beachten Sie hierzu die Informationen auf den Seiten zur Newsletterregistrierung sowie die Hinweise in den E-Mail-Newslettern selbst.

Links zu anderen Websites

Unser Online-Angebot enthält Links zu Websites von anderen Anbietern. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Jede Änderung dieser Datenschutzerklärung wird an dieser Stelle bekannt gegeben. Wir behalten uns vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen.

Stand: 2015